Start 1. Juli: 4 Wochen Begleitung um nur 859€ inkl. 2 tollen Boni!

Du nimmst nicht ab: vermeide diese 7 Stoffwechsel-Fallen

Dein Gewicht stagniert? Die Fettpölsterchen wollen einfach nicht weiter schmelzen? Das kann an deinem Stoffwechsel liegen. Welche Fehler du vermeiden solltest, erfährst du hier.
Stoffwechsel-Fallen

Dein Stoffwechsel spielt die entscheidende Rolle

Für deinen Abnehmerfolg ist neben einer gesunden Ernährung auch dein Stoffwechsel verantwortlich. 

Ist der erst einmal lahmgelegt, dann wird es schwierig mit dem Abnehmen. Läuft er dagegen auf Hochtouren, dann verzeiht dein Körper dir auch die ein oder andere kulinarische Sünde.

Welche Stoffwechsel-Fallen du vermeiden solltest, damit dein Stoffwechsel nicht gedrosselt wird, erkläre ich dir jetzt.

Stoffwechsel-Falle Nr.1: Diäten

Bei einer Diät nimmst du über einen bestimmten Zeitraum ziemlich wenige Kalorien zu dir. 

Dadurch signalisierst du deinem Körper: Hungersnot. Nun passiert dasselbe, wie noch vor tausenden von Jahren. Denn evolutionär stecken wir noch in der Steinzeit. Um das Überleben zu sichern, drosselt dein Körper seinen Stoffwechsel. Dadurch verringert sich dein Grundumsatz  – du benötigst also weniger Kalorien. Selbst wenn du nach einer Diät mit einer moderaten Kalorienmenge startest und nicht gleich wieder Vollgas gibst beim Essen, wirst du unweigerlich wieder zunehmen. 

Darum: Lass die Finger von Crash Diäten!

Stoffwechsel-Falle Nr.2: Nährstoffmangel

Du möchtest abnehmen und isst weniger und womöglich sehr einseitig. Wenn du nicht sehr aufpasst, kommst du dadurch schnell in ein Nährstoffdefizit. In der Folge kann dein Energiestoffwechsel nur noch auf Sparflamme laufen, weil wichtige Vitamine und Mineralstoffe fehlen. Mit einem gedrosselten Energiestoffwechsel kannst du nicht Abnehmen.

Darum: Sorge für eine hohe Nährstoffdichte, wenn du Abnehmen möchtest.

Stoffwechsel-Falle Nr.3:Zucker

Zu viel Turbo-Zucker legt deinen Stoffwechsel lahm. Du fühlst dich müde und schlapp.  Der rasante Anstieg deines Blutzuckers sorgt dann auch noch für eine hohe Menge Insulin in deinem Blut, das den Zucker möglichst schnell rausschaffen will. Dadurch kann es zu einem starken Abfall deines Blutzuckerspiegels kommen. Die Folge davon ist ein kaum kontrollierbarer Heißhunger.

Darum: Vermeide (versteckten) Zucker und steige um auf komplexe Kohlenhydrate.

Stoffwechsel-Falle Nr.4:Getränke

Hand auf´s Herz: Wie viel Wasser trinkst du am Tag? Zum einen verwechseln wir oft Hunger mit Durst. Aber trinkst du genug, kannst du dadurch sicher die ein oder andere Kalorie einsparen. Zum anderen kurbelt eine höhere Trinkmenge deinen Stoffwechsel an. Und dadurch verbrennst du automatisch mehr Kalorien. Dabei solltest du überwiegend (stilles) Wasser trinken. Einen Teil deiner Trinkmenge darfst du auch über ungesüßten Kräutertee decken.

Darum: Trinke 30ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht am Tag.

Stoffwechsel-Falle Nr.5:Bewegung

Du sitzt zu viel! Zu wenig Bewegung verlangsamt deinen Stoffwechsel. Dabei ist die Bewegung im Alltag wichtiger, als wöchentliche Fitnessprogramme. Versuche es mal mit einem Spaziergang in der Mittagspause, nimm die Treppe statt den Aufzug oder fahre öfter mit dem Fahrrad zur Arbeit. Suche dir die Gelegenheiten, wie sie individuell in deinen Alltag passen.

Darum: Sorge jeden Tag für mindestens 30 Minuten Bewegung.

 

Stoffwechsel-Falle Nr.6:Alkohol

So leid es mir tut: Alkohol drosselt deinen Stoffwechsel und du lagerst mehr Fett ein. Durch den enthaltenen Zucker nimmst du außerdem noch unbrauchbare und unnötige Kalorien zu dir und dein Blutzuckerspiegel fährt Achterbahn. Die Folgen davon kennst du ja bereits.

Darum: Verzichte auf Alkohol.

 

Stoffwechsel-Falle Nr.7:Netflix & Co

Durch Netflix, Social Media & Co kann es schnell passieren, dass du zu wenig schläfst. Die Folgen davon habe ich dir in der Rubrik Body&Soul zusammengefasst. Durch zu wenig Schlaf wird dein Stoffwechsel gebremst und du hast automatisch mehr Hunger. Diese Kombination sorgt natürlich dafür, dass du nicht an Gewicht verlierst. 

Darum: Mache Schlaf zu deiner Priorität.

Fazit

Es gibt viel, das deinen Stoffwechsel ausbremst. Aber wenn du die Stoffwechsel-Fallen vermeidest und er wieder auf Hochtouren läuft, dann funktioniert auch das Abnehmen wieder. 

Hol dir den Detox-Tagesplan inkl. Rezepten
und entlaste deine Leber.
Detox Rezepte

Hol dir die Rezepte

Du stehst dann automatisch auf der Warteliste für mein Detox-Onlineprogramm. Dort zeige ich dir, was du tun musst, um dein hormonelles Chaos in den Griff zu bekommen: Schritt für Schritt, für mehr Leichtigkeit in deinem Leben.

Meine E-Mails erreichen dich über den Anbieter GetResponse. Im Datenschutz erfährst du mehr. Nach der Anmeldung erreicht dich  mein Newsletter mit richtig guten Tipps. Eine Abmeldung ist jederzeit durch einen Klick möglich.

62d3f175b8f04eb4ae52767dbd8359d1
Gesundheitsexpertin Kerstin Eickes

Mein Name ist Kerstin,

und ich begleite dich durch die Wechseljahre! Denn du musst dich nicht mit Beschwerden und Figurproblemen abfinden. 

Wie ich dich unterstützen kann:

 

Online-Programm „Leichter Leben“ – 30 Tage, die wirklich etwas verändern“: Weg von guten Vorsätzen, hin zu kleinen, umsetzbaren Schritten – mit nur wenigen Minuten am Tag.

1:1 VIP Coaching Body Balance
Möchtest du eine persönliche Begleitung auf dem Weg zu deiner Hormonbalance und deinem Wohlfühlgewicht? Mein individuelles Coaching ist die Abkürzung für deinen ganzheitlichen Erfolg.

Buch „Der Zyklus-Kompass“
Lass dich von meinem Buch wie von einem Kompass durch den Hormon- und Ernährungsdschungel führen. Es geht nicht nur um Ernährungsfehler und Nährstoffmängel, sondern auch um Stress, überlastete Entgiftungsorgane und falsches Training – alles im ganzheitlichen Ansatz berücksichtigt.

Facebook
LinkedIn
Pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Für 0€

Hormonbauch-Check

Melde dich für meinen Newsletter an und du bekommst den Hormonbauch-Check als Begrüßung von mir.

Meine E-Mails erreichen dich über den Anbieter GetResponse. Im Datenschutz erfährst du mehr. Nach der Anmeldung erreicht dich 2-4 mal im Monat mein Newsletter mit richtig guten Tipps. Eine Abmeldung ist jederzeit durch einen Klick möglich.