Goldene Milch Paste: schnell gemacht und lecker

Goldene Milch Paste

Zutaten

      • 15g Kurkumawurzel, geschält und in Scheiben
      • 8-10g Ingwer, geschält und in Scheiben (je mehr Ingwer, desto mehr Schärfe!)
      • 1/2 -1 TL Muskatnuss, gerieben
      • 1/2-1 TL Zimtpulver
      • 1/2TL Vanillepulver
      • 1 Prise schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
      • 50-60ml Wasser

Zubereitung

Püriere alle Zutaten in einem starken Mixer. Wenn du keinen guten Mixer hast, dann solltest du den Kurkuma und den Ingwer fein reiben. Dann musst du die Masse nur noch in einem Topf einige Minuten bei niedriger Temperatur zu einer Paste verrühren. Fülle die abgekühlte Paste dann in ein verschließbares Gefäß um.

Die Paste ist gekühlt circa 10-14 Tage haltbar.

Zur Herstellung der goldenen Milch benötigst du dann noch:

  • 250ml pflanzliche Milch
  • 1/2TL Kokosöl
  • etwas Reis- oder Yakonsirup, wenn du es gerne süßer magst
  • 1 Prise Kristallsalz
Erwärme die pflanzliche Milch (z.B. Mandel- oder Hafermilch) in einem Topf und gib circa 1 TL der goldenen Milch Paste hinzu. Erhitze die Mischung unter Rühren weiter und lasse alles circa 1-2 Minuten leicht köcheln. Danach rührst du das Kokosöl ein und schmeckst mit Salz und dem Sirup ab. 

Food Fact

Kurkuma  wirkt:

  • antibiotisch
  • antioxidativ
  • entzündungshemmend
  • entgiftend
  • cholesterinsenkend
  • verdauungsfördernd
  • zellerneuernd
  • krebshemmend
  • schmerzstillend

Kurkuma enthält:

  • Vitamine: A, C, B1, B2, B3, B4, B5, B6, B9, K, E
  • Mineralstoffe: Kalium, Kalzium
  • Spurenelemente: Mangan, Selen, Zink
  • Sekundäre Pflanzenstoffe: Curcumin (starkes Antioxidans)
Kurkuma wirkt sich günstig aus bei:
 
  • entzündungsbedingten Krankheiten
  • Krebs
  • Alzheimer
  • Leber- und Darmbeschwerden

Kurkuma ist aber ein echtes Superfood und wirkt nicht nur innerlich.

  • In Wasser gelöst kann Kurkumapulver mit etwas Öl als Fußbad verwendet werden und so gegen Fußpilz helfen.
  • Gemischt mit Öl kann  Kurkumapulver als Auflage bei Neurodermitis helfen.
  • Mit Salz und Wasser gemischt kann mit Kurkuma gegurgelt werden. Halsschmerzen kannst du so effektiv bekämpfen.
  • Kurkumapulver mit Kokosöl gemischt kann deine Zähne aufhellen.
Vorsicht:
 
Kurkuma färbt außer deinen Zähnen alles. Trage am besten Handschuhe, wenn du mit Kurkuma kochst oder die Knolle reibst.
 

Mein Tipp:

Kurkuma braucht drei Zündstoffe, um seine Wirkung zu entfalten. Deshalb solltest du immer

  • Fett
  • Wärme
  • frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

kombinieren.

Teile:

Facebook
Pinterest
LinkedIn

1 Kommentar zu „Goldene Milch Paste: schnell gemacht und lecker“

  1. Pingback: Ingwer Kurkuma Shot aus Superfoods

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Body Booster

Body-Booster

Meine 4 Wochen Detox-Formel für eine schlanke Taille, mehr Energie und Lebensfreude ganz ohne zu hungern!

Jetzt für KURZE ZEIT erhältlich.