Hirse Bowl mit Spargel und Ei

Hirse Bowl mit Spargel

Zutaten

für 1 Person

  • 50 g Hirse
  • 100 g Champignons
  • 1 Ei
  • 50 g Blattspinat
  • 1 Schalotte
  • 50 g Spargel, grün
  • 1 TL Olivenöl
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Petersilie, gehackt
 

Gewürze

  • Salz
  • Pfeffer
  • Kurkuma

Zubereitung

  1. Die Hirse in einem Topf mit der dreifachen Menge Wasser 5 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und weitere 30 Minuten im geschlossenen Topf ziehen lassen.

  2. Das Ei in kochendem Wasser 10 Minuten hart kochen.

  3. Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden und in 3 cm lange Stücke schneiden.

  4. Die Champignons putzen und vierteln. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Den Spinat waschen und trocknen.

  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalottenwürfel mit den Champignons 3 Minuten anbraten. Dann die Gemüsebrühe mit dem Spinat und Spargel hinzufügen und noch 3 Minuten köcheln lassen.

  6. Die Hirse mit dem Pfanneninhalt und der Petersilie anrichten und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen.

  7. Das Ei schälen, halbieren und zusammen mit der Hirse Bowl servieren.

Food Fact

Spargel wirkt:

  • entwässernd
  • blutdrucksenkend
  • verdauungsfördernd
  • entgiftend

Spargel enthält:

  • Vitamine: A, C,E, B (insbesondere Folat), K
  • Mineralstoffe/Spurenelemente: Kalium, Kupfer
  • Sekundäre Pflanzenstoffe
Spargel wirkt sich günstig aus bei:
 
  • Bluthochdruck
  • Schwangerschaft
  • Verdauungsproblemen
  • Blasenentzündung
  • Einnahme der Pille

Spargel ist eine echte Vitaminbombe. Dabei besteht Spargel zu 95% aus Wasser und kann dadurch die Gewichtsabnahme unterstützen. Bei Gicht sollte Spargel nicht gleichzeitig mit Fleisch und/oder Alkohol verzehrt werden. 


Teile:

Facebook
Pinterest
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Body Booster

Body-Booster

Meine 4 Wochen Detox-Formel für eine schlanke Taille, mehr Energie und Lebensfreude ganz ohne zu hungern!

Jetzt für KURZE ZEIT erhältlich.