Hormone

Schilddrüsenunterfunktion natürlich behandeln: so gelingt es dir

Schilddrüsenunterfunktion natürlich behandeln

Bei Frauen Ü40 ist eine Schilddrüsenunterfunktion oder gar eine Hashimoto Thyreoiditis Erkrankung inzwischen weit verbreitet. Hausärzte sind dabei leider oft bereits mit der Diagnostik überfordert. Aber egal, ob du bereits eine Diagnose hast, Medikamente dagegen einnimmst oder mit deinen Beschwerden noch allein dastehst: Meine 5 Tipps können dir helfen, deine Schilddrüse auf natürlichem Weg zu stärken.

Insulinresistenz: 4 Tipps, die dir wirklich helfen

Insulinresistenz

Insulinresistenz ist eine heimtückische, aber weit verbreitete Erkrankung, die sich schleichend und oft unbemerkt entwickelt. In diesem Blogpost erfährst du, warum du unbedingt Bescheid wissen solltest (vor allem in den Wechseljahren, selbst wenn du schlank bist), welche Risikofaktoren es gibt und vor allem: Was du dagegen tun kannst. Denn, eine Insulinresistenz ist heilbar!

Gewichtszunahme in den Wechseljahren: 10 unbekannte Gründe

Gewichtszunahme Wechseljahre

Die Wechseljahre sind eine Phase des Lebens, die für Frauen viele körperliche und emotionale Herausforderungen mit sich bringt. Eine der frustrierendsten Veränderungen, mit denen die meisten Frauen konfrontiert sind, ist die plötzliche und oft unerklärliche Gewichtszunahme. Wenn auch du dich in den Vierzigern befindest und feststellst, dass sich die Pfunde ansammeln, obwohl du sorgfältig auf deine Ernährung achtest, bist du nicht allein.
In diesem Artikel werde ich zehn weniger bekannten Gründe für Gewichtszunahme in den Wechseljahren beleuchten. Du wirst feststellen, dass diese Veränderungen häufig nichts mit deiner Kalorienaufnahme zu tun haben. Ich möchte dir helfen, die Gründe für deine Gewichtszunahme besser zu verstehen, damit du nicht länger im Dunkeln tappen musst, sondern eine klare Strategie für dein Wohlfühlgewicht entwickeln kannst.

Dagsmejan Balance Kollektion: meine Erfahrung mit dieser Luxus-Nachtwäsche

Dagsmejan Balance

Der nächtliche Kampf mit wechselnden Temperaturen kann einen tiefen und erholsamen Schlaf erheblich beeinträchtigen. Das ständige Wechselspiel zwischen Hitzewallungen und Kälte kann nicht nur den Schlafzyklus stören, sondern auch die Schlafqualität nachhaltig beeinflussen. Diese Herausforderungen sind nicht nur während der Wechseljahre relevant, sondern betreffen jeden, der nach einem erholsamen Schlaf sucht. Auf meiner Suche nach einer Lösung bin ich auf die Dagsmejan Balance Kollektion gestoßen – eine Antwort auf die temperaturbedingten Schlafprobleme. In diesem Erfahrungsbericht teile ich meine persönlichen Erlebnisse mit dieser Nachtwäsche und wie sie meinen Schlaf beeinflusst hat.

Blähungen in den Wechseljahren: 7 ultimative Tipps für mehr Wohlbefinden

Blähungen und Verdauungsprobleme Wechseljahre

Blähungen und Verdauungsprobleme in den Wechseljahren betreffen viele Frauen, bleiben jedoch oft im Stillen verborgen. Ein grummelnder Bauch, unregelmäßige Toilettengänge und andere Magen-Darm-Beschwerden können den Alltag belasten. Doch sei versichert, du bist nicht allein. In diesem Artikel werfe ich einen Blick darauf, warum Blähungen und Verdauungsbeschwerden in den Wechseljahren so häufig auftreten, wie sie mit hormonellen Veränderungen zusammenhängen und vor allem, was du dagegen tun kannst.

Abnehmen mit Hashimoto: 5 Tipps für deinen Erfolg

Abnehmen Hashimoto

Abnehmen mit Hashimoto ist besonders herausfordernd und fühlt sich sehr anstrengend an. Denn die Schilddrüse als Dirigent unseres Stoffwechsels spielt eine entscheidende Rolle bei dieser Erkrankung. Doch lass den Kopf nicht hängen – dieser Artikel wirft einen Blick auf die Gründe, warum das Abnehmen mit Hashimoto so knifflig ist, und gibt dir konkrete, erprobte Tipps, damit du dein Wohlfühlgewicht erreichen kannst – trotz Hashimoto.

Hautliebe im Test: Mein Erfahrungsbericht für gesunde Haut

Hautliebe Produkte

Während der Wechseljahre können die hormonelle Veränderungen sich auch auf die Haut auswirken. Viele Frauen werden in dieser Zeit mit Hautproblemen konfrontiert, die sie noch nie hatten: Hormonelle Akne, Rosazea und Pigmentflecken können zu unerwünschten Begleitern werden und das Selbstbewusstsein beeinträchtigen. Persönlich kenne ich diese Herausforderungen nur zu gut. Mit meiner empfindlichen Haut neige ich dazu, im Laufe meines Menstruationszyklus Unreinheiten zu entwickeln. Und als ob das nicht genug wäre, habe ich auch seit meiner Jugend mit Neurodermitis zu kämpfen, die in stressigen Zeiten immer wieder mal aufflammt. So war es auch im Sommer und da kam da Angebot der Firma Hautliebe ihre Produkte zu testen, gerade recht. In diesem Artikel werde ich meine Erfahrungen mit den Produkten und deren Auswirkungen auf meine Hautgesundheit im Detail teilen.

Müdigkeit in den Wechseljahren: 5 Gründe und wie du deine Energie zurückgewinnst

Müdigkeit Wechseljahre

Früher konntest du Bäume ausreißen, doch nun scheint der Alltag bereits eine Herausforderung zu sein, da du dich ständig müde und erschöpft fühlst, egal wie viel du geschlafen hast. In diesem Blogpost werde ich fünf Hauptgründe beleuchten, die hinter deiner Müdigkeit während der Wechseljahre stecken können. Ich werde dir auch die effektivste Strategie vorstellen, die dir helfen kann, aus der Müdigkeitsspirale auszubrechen und wieder mit neuer Energie durchzustarten.

Östrogendominanz: Symptome, Ursachen und Behandlung

Östrogendominanz Symptome, Ursachen

Die Symptome und Auswirkungen einer Östrogendominanz bei Frauen über 40 werden in Deutschland immer noch häufig ignoriert oder unterschätzt. Denn die Vorstellung, dass die Wechseljahre erst mit Ende 40 beginnen, ist schlichtweg falsch. Ebenso falsch ist der weit verbreitete Irrglaube, dass vor allem ein Östrogenmangel während der Wechseljahre dir die Lebensqualität beeinträchtigt.
Viele der frühen Wechseljahresbeschwerden sind tatsächlich auf eine Überdominanz von Östrogen zurückzuführen, kombiniert mit einem Mangel an Progesteron.In diesem Blogbeitrag erkläre ich dir, warum es unerlässlich ist, sich über die Symptome einer Östrogendominanz im Klaren zu sein. Und noch wichtiger ist zu erfahren, was du konkret dagegen unternehmen kannst.

Die Leber: Der Schlüssel zur Hormonbalance

Leber Hormone

Die Wechseljahre sind eine anstrengende Zeit voller Veränderungen und Neuanpassungen. Deine Verbündete auf diesem Weg, die im Hintergrund agiert, um das harmonische Zusammenspiel deiner Hormone zu gewährleisten, ist deine Leber. Mag sein, dass sie nicht die Hauptrolle in der Produktion deiner Hormone spielt, aber ihre Unterstützung und Einflussnahme auf die Hormonbalance sind unverzichtbar.
Es mag überraschend klingen, aber ein Großteil der hormonellen Dysbalancen, die während der Wechseljahre auftreten können, geht oft Hand in Hand mit einer beeinträchtigten Leberfunktion. In diesem Artikel wirst du entdecken, warum die Pflege deiner Leber ein wichtiger Schritt ist, den jede Frau über 40 in Betracht ziehen sollte.